Villa Flora war eine der Ausstellungsgebäude auf der Floriade 2012 in Venlo. Die Villa Flora als Blickfang des Geländes liegt direkt an der A73. Die Villa Flora ist ein imposantes Glasgebäude mit einer Höhe von gut 30 Metern mit innovativem Charakter. Das Gebäude wurde vom Architekten- und Ingenieurbüro Professor Jón Kristinsson aus Deventer entworfen.
Scheuten lieferte für das Bürogebäude 2400 m² Isolierglas in verschiedenen Zusammenstellungen mit einer sonnenreflektierenden und neutralen Beschichtung sowie für das Gewächshaus 9900 m² Isolierglas in zwei Zusammenstellungen.